frau momos minimalismus

4. April 2019
von Frau Momo
Keine Kommentare

Was uns alle angeht, müssen wir alle miteinander angehen

Gedanken zur Sterbebegleitung Sterben ist eine Erfahrung, der sich niemand entziehen kann. Wir sind alle Sterbende. Jeden Tag wachsen wir dem Sterben entgegen. Uns trennt nichts von Menschen, die sterben – außer dem Zeitpunkt (und selbst das ist gar nicht mal … Weiterlesen

21. März 2019
von Frau Momo
1 Kommentar

Ein Regentropfen kehrt ins Meer zurück

Minimalismus und Sterben „Altern heißt, sich darüber klar zu werden, dass die eigene Lebenszeit begrenzt, dass sie zum größeren Teil schon durchlebt ist. Wie bei jedem guten Spiel sind vielleicht die letzten fünfzehn Minuten entscheidend dafür, ob ich das Spiel … Weiterlesen

23. Januar 2015
von Frau Momo
6 Kommentare

Der einfache Weg zu ruhigen Gedanken

Oft sind es tatsächlich die einfachen Dinge, die die größte Wirkung haben Ich las jüngst ein autobiografisches Buch von Thomas Hohensee, der lange Zeit seines Lebens unter Angstzuständen und Panikattacken litt. Er probierte verschiedene Therapien, las zahlreiche Bücher und schliesslich … Weiterlesen