frau momos minimalismus

Mein Gastbeitrag bei der Minima Muse

| Keine Kommentare

Bildschirmfoto 2014-08-22 um 08.22.19

Ich freue mich!

Ich bin zu Gast bei der Minima Muse und schreibe über meine „Verführbarkeit zum Konsumpf“, wie Dörte Giebel, einer der Macherinnen der Minima Muse, es so treffend ausdrückt … und natürlich schreibe ich auch darüber, wie ich dem Konsumpf widerstehen konnte.

Hier geht es zu meinem Gastbeitrag „Wie mich mir ein Film half, den Technikschrott-Berg nicht noch zu vergrössern“.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.